27. Tag Lumbres - Montreuil sur mer 50km

Zum Glück hatte wir heute nicht so viele Kilometer auf dem Programm, denn wir hatten die ganze Strecke mit Gegenwind, Regen und unseren Regenponchos zu kämpfen. Es war den ganzen Tag trüb und die Temperatur wollte auch nicht so recht steigen. Unter solchen Bedingungen macht das Radfahren schon nicht so viel Spass-aber es gehört halt dazu und findet bekanntlich draussen statt. Am Nachmittag  schauten wir uns noch das Dorf an, das auf einem Bergkegel 40Meter über dem Talboden liegt und von einer massiven Befestigungsmauer (mit Zitadelle) umgeben ist.

Die ersten und zugleich die letzten Sonnenstrahlen erhellen den sonst trüben und regnerischen Tag

Sehr gepflegte und ....


... weniger gepflegte Orte

Kirchenfassaden restaurieren-das kostet! Wann kommt diese hier dran?