77. Tag Mundaka - Bilbao 45km +700Höhenmeter

Wie die letzten Tage begann es heute wieder mit einer Passfahrt im Nebel. 350 Höhenmeter waren über die erste Hürde zu meistern.

Wir hofften natürlich, dass die Sonne heute stärker als der Nebel sein würde. Und sie schaffte es! Wir konnten im T-Shirt fahren und ich schwitzte sogar mehr als im Hochsommer bei 36° Celsius. Mein Leibchen war noch viel verschwitzter als vorgestern.


Als wir beim Flughafen Bilbao vorbeikamen, dachten wir schon an das phantastische Gebäude des Guggenheim-Museums und an die interessante Ausstellung. Doch wir hatten die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Es folgte noch der Dessert, sprich 250 Höhenmeter des Alto de Santo Domingo, und im Baskenland gibt es keine normalen Steigungen!

Die schweisstreibende "Arbeit" wurde zum Glück durch eine grandiose Aussicht auf die Stadt Bilbao belohnt. Das Iberdrola Hochhaus im Zentrum, daneben das Guggenheim-Museum.


Und die steile Abfahrt ging weiter, durch wunderschöne weite Grünanlagen und Spielplätze, hinab in eine faszinierende, moderne Innenstadt mit architektonischen Meisterwerken.