53. Tag Nantes

Mit den Tipps des Reiseführers von "nantes tourisme", einem 121-seitigen, handlichen Heft (auch in Deutsch), könnte man einige Tage in Nantes verbringen und es würde einem nicht langweilig werden. Nebst der multikulturellen Gesellschaft hat die 550 000 Einwohner- Metropole Nantes einiges zu bieten. Wir spazierten heute in der Innenstadt einer grünen Linie auf dem Boden nach, die uns von einer Sehenswürdigkeit zu nächsten leitete. Wir waren den ganzen Tag zu Fuss unterwegs, sahen viel Interessantes, und spürten am Abend dementsprechend etwas Müdigkeit. Gut, dass wir morgen wieder Fahrrad fahren können!

Nantes hat ein prächtiges Schloss, wo das ganze Jahr durch kulturelle Veranstaltungen stattfinden

Le LU tour,

einer von ursprünglich zwei Türmen einer Keksfabrik, in der 1888 die Petit Beurre erfunden wurden!


Aussicht vom Tour de Bretagne auf die Innenstadt mit der imposanten Kathedrale

Die Passage Pommeraye, eine der schönsten überdachten Einkaufspassagen Europas. Ein architektonisches Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert 


Breite Boulevards, 3 moderne Tramlinien und der Radweg in der Mitte! Hervorragend!

Fantastische Kunst (in Anlehnung an Jules Verne oder Leonardo Da Vinci) auf der Île de Nantes (Les Machines de l'île)