20. Tag Hoek van Holland

Heute fuhren wir mit der Metro und dem Bus nach Hoek van Holland. Hier befindet sich der Ort, wo der Rhein nach 1031 Kilometern (ab Konstanz) in die Nordsee fliesst. Nach einer zweistündigen Wanderung dem breiten Sandstrand entlang (mit Mini-Ballermann) schauten wir uns auf dem Rückweg noch die historische Altstadt (Delfshaven) an.

An der Stelle des roten Turmes (Wetterstation) verlässt das Rheinwasser endgültig sein Flussbett

Jubel, Trubel, Heiterkeit am breiten Sandstrand auf der rechten Flussseite, im Hintergrund (auf der linken Rheinseite) sind die Kräne des Petroleumhafens von Rotterdam zu sehen


Ein Bild, wie aus alter Zeit. Der historische Hafen (Delfshaven) ist wie ein Freilichtmuseum